Zum Online-Shop

Darmgesundheit

„Unser Darm – die Basis für ein gesundes Leben“
Schon vor Jahrtausenden war den Ärzten klar: Ein gesunder Darm ist von großer Bedeutung. Nicht umsonst sagt man, die Gesundheit sitzt im Darm. Heute wissen wir, dass er wichtig für die Aufnahme von lebenswichtigen Nährstoffen und die bestmögliche Versorgung der Zellen ist. Ist die Darmgesundheit gestört, können andere Organe in Mitleidenschaft gezogen werden.

Eine geschädigte Darmflora kann zum Beispiel Migräne, Allergien, Gelenkbeschwerden, Müdigkeit oder Blähungen verursachen. Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig für eine gesunde Darmflora, die aus bis zu 1.000 verschiedenen Bakterienstämmen besteht. Auch hochdosierte Bakterienstämme, sogenannte Probiotika, und spezielle Mikronährstoffe unterstützen die Darmgesundheit.
Female is holding figures of heart and intestines. Summer breakfast with organic yogurts fruits, berries and nuts. Nutrition that promotes good digestion and functioning of gastrointestinal tract.

Probiotika für eine gesunde Darmflora

Als Probiotika bezeichnet man Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die lebensfähige Bakterien erhalten, um die Darmflora aufzubauen. Sie bringen die Darmflora wieder ins richtige Milieu und verdrängen Fäulnisbakterien, Pilze und Krankheitserreger auf natürliche Weise. So stärken Probiotika auch das Immunsystem.

Was können Sie für Ihre Darmgesundheit tun?

  • Eine ausgewogene und ballaststoffreiche Ernährung mit Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Gemüse und frischem Obst ist wichtig für eine gesunde Darmflora. Reduzieren Sie Ihren Konsum an rotem Fleisch, meiden Sie Gepökeltes und Geräuchertes.
  • Trinken Sie ausreichend – am besten zwischen 1,5 bis 2 Liter pro Tag.
  • Regelmäßige Toilettengänge ohne Zeitdruck halten den Darm auf Trab. Unterdrücken Sie nicht den natürlichen Stuhldrang.
  • Hektik und Stress so gut wie möglich vermeiden. Entspannungsübungen helfen dabei.
  • Rauchen und ein hoher Alkoholkonsum steigern nicht nur das Risiko für Dickdarmkrebs, sondern auch für viele andere Tumorarten.
  • Bauen Sie regelmäßige Bewegung in Ihren Alltag ein.

Food for bowel Health. Isolate on a white backgroundSie haben Fragen zu Ihrer Darmgesundheit? Die MitarbeiterInnen der Borromäus Apotheke Salzburg helfen Ihnen gerne. Außerdem führen wir ein großes Sortiment an Probiotika-Produkten und viele gesunde Nahrungsergänzungsmittel.